Open Wall, IDEAL Sanitary Ware Foshan, Foshan, China - FRANKEN\ARCHITEKTEN

Open Wall

IDEAL  ist ein Hersteller von Duschabtrennwänden mit Firmensitz in Foshan in der chinesischen Provinz Guangdong, nahe Guangzhou.Der Entwurf für das IDEAL Headquarter umfasst eine Fertigungshalle, nebst Qualitätsprüfung, ein repräsentatives Verwaltungsgebäude, ein Mensagebäude für 500 Angestellte, diverse Einrichtungen für sportliche und soziale Aktivitäten, einen Kindergarten und  einen elfgeschossigen Wohnkomplex mit 260 Wohneinheiten für Angestellte. Teil des Entwurfs ist die Integration einer bestehenden Fertigungshalle in das Gesamtkonzept des Neubaus. Die Planung sieht ein durchgängiges Fassadensystem vor, das den gesamten Komplex umschließt und so zum identitätsstiftenden Merkmal wird.  Es setzt sich aus Klinker-Elementtafeln zusammen, die einem parametrisch erstellten Muster folgen. Dieses schafft über die Gesamtabwicklung der Fassade einen graduellen Übergang der Körnigkeit von geschlossenen zu offenen Zuständen. Die sozialen Bereiche des Komplexes werden von einer Dachstruktur beschützend überdeckt, die von einem System von Grün- und Wasserflächen  durchdrungen ist und so hohe Aufenthaltsqualität bietet.

Kunde IDEAL Sanitary Ware Foshan
Standort Foshan, China
Projekt-Team Bernhard Franken, Lars Nixdorff, Nasim Delkash, Xiaohua Zhang
Status In Bearbeitung
Dimension 34.370 m²

Narrative Spaces

parametric

„Parametrisches Design, das oft
den Kontext mit dem Meta-
phorischen verknüpft, ist
ein nachvoll-
ziehbarer und formaler Ansatz zur Schaffung einer narrativen Architektur.“

mehr...

semantic

scenographic

ritual