Ngoc Thao, Song Da Nha Trang, Nha Trang, Vietnam - FRANKEN\ARCHITEKTEN

Ngoc Thao

Ngoc Thao Island, umgeben vom Cai-Fluss, in der Nähe von Nha Trang, wird als nachhaltiges Development in vier Phasen entwickelt. Die erste Phase besteht aus Community Center, Plaza, Hotel, Resort und Villen auf einer Fläche von 14,5 ha von 60 ha der Insel. Das pulsierende Herz der Insel bildet die von einem lokalen Markt umgebene Kirche in der Mitte der Insel. Darüber hinaus akzentuieren die Plaza und das Hotel den Inselzugang, welche mit dem Boot oder Auto erreichbar ist. Die Plaza begrüßt die Besucher nach der Ankunft und umfasst Rezeption, Apartments, Retail, Gastronomie und einen kleinen Yachthafen. Entlang der Küstenlinie entsteht weiterhin ein Hotel, ein Resort Complex und Villen, so dass Touristen vielfältige Wahlmöglichkeiten für ihre Unterkunft geboten werden. Der Resort Complex bietet diverse Wellness Einrichtungen, 215 Hotelzimmer und 84 Villen in einer naturbelassenen und familienfreundlichen Umgebung.

In den nächsten Phasen werden noch die bestehenden Häuser und Wege restauriert oder mit lokaler Beteiligung erneuert. In der letzten Phase wird die Insel mit einer Brücke direkt an Nha Trang und das Projekt "U Silk City" Projekt angeschlossen werden.

Kunde Song Da Nha Trang
Standort Nha Trang, Vietnam
Projekt-Team Bernhard Franken, Nasim Delkash, René Böttcher, Jan Humbert, Julia Misselwitz
Status In Bearbeitung
Dimension 600.000 m²

Narrative Spaces

parametric

semantic

 „ Raum wird zum Träger
von Bedeutung, zum Zeichen durch Kontext und gesellschaftliche Konvention.
Durch Übertragung von
Bedeutungsebenen aus anderen Zeichensystemen in die Architektur können neuartige Elemente der Narration entstehen.

mehr...

scenographic

ritual