Lindner Hotel & Sports Academy , Deutscher Turnerbund, Frankfurt/ Main, Deutschland - FRANKEN\ARCHITEKTEN

Lindner Hotel & Sports Academy

Am Verbandssitz des Deutschen Turner-Bundes in unmittelbarer Nähe zur Frankfurter Commerzbank-Arena entsteht unter dem Dach der GYMAKADEMIE das Lindner Hotel & Sports Academy. Franken Architekten wurde vom DTB für die Planung der Innenarchitektur des Themenhotels mit 111 Zimmern im 3-Sterne Bereich samt Gastronomie beauftragt. Der Gast wird vom Betreten des Gebäudes an eine szenografische Dramaturgie erleben, welche auf die einzelnen Zonen des Hotels mit spezifischen Inszenierungen reagiert. Das Hotel ist mit Material-und Detailgestaltung aus dem Turnumfeld ausgestattet, die Assoziationen zu Sporthallen, Umkleideräumen usw. in Material und Form hervorrufen. Jede Etage des Hotels ist einer Sportübung gewidmet. Das individuelle Gastzimmer ist jeweils der Endpunkt dieser Übung. Passiert der Gast den Flur, entwickelt sich die Übung parallel zu seiner Bewegung. Das bis ins Detail stimmige Architektur Konzept wird zum Emotionsträger eines Themenhotels für Turner und Sportbegeisterte und leistet den Spagat zwischen Wirtschaftlichkeit und Designqualität.

Kunde Deutscher Turnerbund
Standort Frankfurt/ Main, Deutschland
Projekt-Team Frank Brammer, Sahdia Kaster, Natascha Baier, René Böttcher, Andrea Krutzik, Berthold Scharrer, Sebastian Stehl, Jong-A Yu
Status Fertiggestellt 2011
Dimension 4.500 m²

Narrative Spaces

parametric

semantic

scenographic

„Szenografie beschränkt sich

nicht auf die Bühne oder die Leinwand, auch nicht auf Events und Messen. Sie ist ein Entwurfsansatz, der in der Narration wurzelt und auch auf Gebäude oder sogar städtebau-
liche Aufgaben angewendet werden kann.“

mehr...

ritual