Ring of Innovation, Shanghai Encore Ltd., Shanghai Auto Show 2017, China - FRANKEN\ARCHITEKTEN

Ring of Innovation

Das Messekonzept für die Changan Automobile Company basiert auf der  Geste eines schwebenden, interaktiven Rings. Dieser bildet durch seine Geometrie ein natürliches Zentrum, in dem die Hauptbühne - und dieser zugeordnet - die Highlights und Neuigkeiten der Ausstellung gezeigt werden. Die aktuellen Fahrzeugmodelle des Automobilherstellers formieren sich strahlenförmig um dieses Zentrum der Innovation. Der Ring schwebt über einer rückwärtigen Sockelzone, welche Themenräume der Ausstellung und Backstage Bereiche aufnimmt. Vom ruhigeren Bereich eines der Themenräume führt eine großzügige Treppe in das Obergeschoss mit VIP-Restaurant. In geschützter Atmosphäre kann der Besucher von dort das Treiben um die Neuigkeit im Zentrum des Rings beobachten. Der Ring ist an der Innen- und Außenseite mit LED Flächen bestückt, welche sich streifenförmig versetzt über den Ring anordnen und diesen in Dynamik versetzen. Unterstützt durch deren Bespielung, welche auf das Geschehen auf der Bühne abgestimmt ist, entsteht eine allseits kräftige Fernwirkung mit Fokussierung auf den innovativen Kern des Ausstellers.

 

 

 

 

 

Kunde Shanghai Encore Ltd.
Standort Shanghai Auto Show 2017, China
Projekt-Team Prof. Bernhard Franken, Sebastian Pajakowski, Alejandro Carrera, Mehran Rahmani
Status Fertiggestellt 2017
Dimension 2.520m²

Narrative Spaces

parametric

semantic

scenographic

„Szenografie beschränkt sich

nicht auf die Bühne oder die Leinwand, auch nicht auf Events und Messen. Sie ist ein Entwurfsansatz, der in der Narration wurzelt und auch auf Gebäude oder sogar städtebau-
liche Aufgaben angewendet werden kann.“

mehr...

ritual