Cocoon, Design Center Busan, Busan, Süd-Korea - FRANKEN\ARCHITEKTEN

Cocoon

"She accidently dropped a cocoon in the hot water and then she discovered that cocoon fibres could be unwound. A threat could be attained from it, one who is strong enough for weaving."
"Silk", Movie, Francois Girard, 2007

Für das Fashion Design Center zur Aufwertung der Textilindustrie in Korea definieren ein äusserer harter und ein innerer weicher Cocoon die Gebäudeform. Gewebe, Fasern und Verwebung werden architektonisch interpretiert durch die innere und äußere Fassade.

Kunde Design Center Busan
Standort Busan, Süd-Korea
Projekt-Team Prof. Bernhard Franken, Frank Brammer, Kirstin Fried, Carsten Trojan, Cathrin Loose, Kristin Sandner, Oliver Tessmann
Partner

Sangji, OSD

Status Abgeschlossen 2003
Dimension 18.200 m²

Narrative Spaces

parametric

semantic

scenographic

ritual

„Rituale schaffen Bewegung und
Bedeutung im Raum, wie etwa in der Liturgie oder im Theater, und verbinden
das Reale mit dem Abstrakten. Ritual dient als Mittel, Sublimes und Ephemeres in eine Narration einzuweben.“

mehr...

Publikationen

  • Spatial Narratives,Conway Lloyd Morgan, Av Edition,2008
  • Architecture & Design Competition , Busan Design Center Competition , 2003