Kloepp, Prime Minister's Office, Reykjavík, Island - FRANKEN\ARCHITEKTEN

Kloepp

What does an elf commissioner do ? "I pinpoint their location On maps and then we build roads around them." Do you believe in elves and trolls ? "No, but I can see them. I want to wake people up and show them that nature is alive And deserves to be respected. I don´t speak to the elves, I just see them as I see cats and dogs. I don´t talk to them either."
Interview with Erla Stefánsdottir, Elf Commissioner MINI International Reykjavik, 1/2003

Ein Gesteinsblock ist zwischen die bestehenden Gebäude gespannt und an drei Stellen durch Canyons zerschnitten. Die Form der Canyons wird aus einer Computersimulation auf Grundlage von Umgebungskräften von Straßen und einem „Trollstein“ gewonnen. Die Form und Materialität drückt gleichzeitig Kontinuität und ständigen Wandel aus - Eigenschaften, die die Arbeit eines Ministeriums charakterisieren.

Kunde Prime Minister's Office
Standort Reykjavík, Island
Projekt-Team Prof. Bernhard Franken, Frank Brammer, Kirstin Fried, Oliver Tessmann, Carsten Trojan
Partner

Arkis, OSD, Almenna, Rafteikning

Status In Bearbeitung bis 2012
Dimension 9.000 m²

Narrative Spaces

parametric

„Parametrisches Design, das oft
den Kontext mit dem Meta-
phorischen verknüpft, ist
ein nachvoll-
ziehbarer und formaler Ansatz zur Schaffung einer narrativen Architektur.“

mehr...

semantic

scenographic

ritual

Auszeichnungen

  • BDA-Preis "Junge Architekten in Hessen" 2006 

Publikationen

  • Spatial Narratives,Conway Lloyd Morgan, Av Edition,2008
  • 100x400 Vol.1, Rihan CC, Kloepp, Rihan Int´l Cultural Spread Limited, 2008

Eigene Publikationen

  • Inszenierung und Vertrauen, Bernhard Franken, Ralf Bohn, Heiner Wilharm, transcript Verlag, 2011
  • Lamborghini an der Spree, TU Darmstadt, 2010

Ausstellungen

  • Brand X 2008, Das Glashaus ,DAZ, Berlin, Germany
  • BIACF 2005, International Architectural Culture Festival, Busan, South Korea