Ideen.Durchsetzen., Art Directors Club, Frankfurt/ Main, Deutschland - FRANKEN\ARCHITEKTEN

Ideen.Durchsetzen.

"IDEEN.DURCHSETZEN." lautete das Motto des ADC Gipfels 2011. Gemeinsam mit den Agenturen Voss + Fischer und Hauser Lacour gestalteten Franken Architekten erneut den Auftritt des Art Director Club Wettbewerbs, die größte Kreativschau der Welt, in Halle 5 der Messe Frankfurt. Das Festival gliederte sich räumlich in die drei Bereiche: Ausstellung, Kongress und Nachwuchswettbewerb. Der kreative Entstehungsprozess einer erfolgsversprechenden Idee wird im ersten Teil der Ausstellung versinnbildlicht, in dem die Träger im Eingangsbereich mit weißem Papier, das in Bahnen herabhängt, verkleidet sind. Das Papier ist geknickt und verknittert - es symbolisiert so die Arbeit, nicht nur eine Idee zu haben, sondern sie auf Papier zu bringen, sie zu überarbeiten, umzuformulieren und dabei oft von Vorne mit einem neuen Blatt zu beginnen. Genauso vielschichtig wie der Weg zur Idee ist, sind auch die Papiere in mehreren Ebenen angeordnet.

Kunde Art Directors Club
Standort Frankfurt/ Main, Deutschland
Projekt-Team Frank Brammer, Isabel Strelow, Christy Widjaja
Status Fertiggestellt 2011
Dimension 11.000 m²

Narrative Spaces

parametric

semantic

scenographic

„Szenografie beschränkt sich

nicht auf die Bühne oder die Leinwand, auch nicht auf Events und Messen. Sie ist ein Entwurfsansatz, der in der Narration wurzelt und auch auf Gebäude oder sogar städtebau-
liche Aufgaben angewendet werden kann.“

mehr...

ritual