Efficient Dynamics , BMW Group, IAA 2007, Frankfurt / Main, Deutschland - FRANKEN\ARCHITEKTEN

Efficient Dynamics

Schon das schräg die Fassade durchdringende "Intake" - Rolltreppengebäude, signalisiert, dass den Besucher des bekannten BMW Ausstellungsgebäudes auf der IAA ein neuartiges Interieur erwartet. Es bildet den Auftakt eines szenischen Rundgangs durch die BMW Themenwelt. In einem aufwärtsbewegtem Lichttunnel wird die Erwartung fokussiert und Spannung erzeugt. Diese wird beim Austritt durch einen grandiosen Überblick über die Messehalle belohnt. Die Besucherführung geht über drei spiralförmig absteigende Ebenen und führt an Superspaces für die Produkthighlights vorbei. Im Erdgeschoss wird das übergreifende Efficient Dynamics Thema durch eine diagonale Strasse kommuniziert.

Kunde BMW Group
Standort IAA 2007, Frankfurt / Main, Deutschland
Projekt-Team Prof. Bernhard Franken, Christoph Cellarius, Lotte Stürmlinger, Eduardo Costa, Alexander Glaser, Cathrin Loose, Tanja Schaile, Berthold Scharrer, Isabel Strelow
Partner

IBZ+L

Status Fertiggestellt 2007
Dimension 6.800 m²

Narrative Spaces

parametric

semantic

scenographic

ritual

„Rituale schaffen Bewegung und
Bedeutung im Raum, wie etwa in der Liturgie oder im Theater, und verbinden
das Reale mit dem Abstrakten. Ritual dient als Mittel, Sublimes und Ephemeres in eine Narration einzuweben.“

mehr...