Platz der Republik, , Frankfurt/Main - FRANKEN\ARCHITEKTEN

Platz der Republik

Franken Architekten nahm an einer Mehrfachbeauftragung der a.a.a. Aktiengesellschaft für die Fassadengestaltung eines Hotel- und Bürogebäudes am Platz der Republik teil. Die beiden aktuell noch getrennten Gebäude werden in dem Entwurf von Franken Architekten durch eine einheitliche Fassadengestaltung in Naturstein zusammengefasst. Das Dachgeschoss wird in seiner Filigranität durch schlanke Vertikalen betont. Der 50er Jahre Charakter des Bestandsgebäude bekommt ein aktualisiertes Erscheinungsbild.

Standort Frankfurt/Main
Projekt-Team Prof. Bernhard Franken, Juliane Maier, Robin Heather
Status Abgeschlossen 2014

Narrative Spaces

parametric

semantic

scenographic

„Szenografie beschränkt sich

nicht auf die Bühne oder die Leinwand, auch nicht auf Events und Messen. Sie ist ein Entwurfsansatz, der in der Narration wurzelt und auch auf Gebäude oder sogar städtebau-
liche Aufgaben angewendet werden kann.“

mehr...

ritual