Licht und Erde, Hessische Staatsweingüter, Eltville, Deutschland - FRANKEN\ARCHITEKTEN

Licht und Erde

Das neue Kellereigebäude der Hessischen Staatsweingüter vereint die Gegensätze von nüchternem funktionalem Industriebau mit einer hochemotionalen Erlebnisarchitektur. Unsichtbar und dennoch einprägsam, unterirdisch und dennoch lichtdurchflutet.

Kunde Hessische Staatsweingüter
Standort Eltville, Deutschland
Projekt-Team Prof. Bernhard Franken, Frank Brammer, Oliver Tessmann, Cathrin Loose
Status Abgeschlossen 2004
Dimension 7.400 m²

Narrative Spaces

parametric

semantic

scenographic

ritual

„Rituale schaffen Bewegung und
Bedeutung im Raum, wie etwa in der Liturgie oder im Theater, und verbinden
das Reale mit dem Abstrakten. Ritual dient als Mittel, Sublimes und Ephemeres in eine Narration einzuweben.“

mehr...